Mein Gewinn bei „Niche Beauty“: Haarpflegeprodukte von „Yarok“

2016-01-15-00.47.13.jpg.jpegBei einem Gewinnspiel auf Facebook bei Niche Beauty habe ich vor einiger Zeit dieses tolle Haarpflegeset von Yarok gewonnen. Nun konnte ich diese Produkte in Ruhe ausgiebig testen und stelle sie euch heute vor:

Yarok bedeutet auf HebrĂ€isch „grĂŒn“. Die Produkte werde ausschließlich aus natĂŒrlichen Inhaltsstoffen gewonnen. Organische, natĂŒrliche Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und wertvolle Öle werden hier nebst KrĂ€utern aus biologischen Anbau und WildkrĂ€utern, zu diesen Artikeln verarbeitet. Sie werden ohne Zusatz von Chemikalien, Alkohol, Sulfaten und  Parabenen hergestellt. Die Firma sieht von jeglichen Tierversuchen ab und stellt nur vegane Produkte her.

Mein Gewinn beinhaltete sechs Produkte:

1. Feed Your Volume Shampoo (251ml=41,00 Euro)

 

2016-01-15-00.49.44.jpg.jpegDieses Shampoo duftet wunderbar fruchtig nach Orange und Rosmarin. Es ist von der Konsistenz her optimal – nicht zu fest und nicht zu flĂŒssig- und lĂ€sst sich leicht aus dem KippbehĂ€lter entnehmen.

Schon eine kleine Menge reicht aus, um seine Haare damit zu reinigen. Erwartet bitte nicht allzu viel Schaum- diese chemischen ZusÀtze wie AufschÀumer werdet ihr in diesen Produkten nicht finden.

ZunĂ€chst hatte ich das GefĂŒhl, dass ich meine Haare nicht von all den Stylingprodukten befreien konnte, da mir der gewohnte Schaum doch fehlte. Allerdings konnte ich mich nach dem AbspĂŒlen doch sehr von der Reinigungskraft ĂŒberzeugen- meine Haare quietschten zwischen den Fingern.

Weil in diesem Shampoo auch kein Weichmacher zu finden ist, empfand ich meine Haare als stumpf und etwas hart. Das sollte sich aber nach Anwendung des zweiten Produkts rasch Àndern.

Das Shampoo ist wirklich ĂŒberraschend gut. Die Reinigungskraft ist enorm!

2. Feed Your Volume Conditioner (251ml=41,00 Euro)

2016-01-15-00.49.21.jpg.jpeg

Diesen Conditioner kann man entweder im Haar belassen, um die KĂ€mmbarkeit der Haare zu verbessern, oder man benutzt ihn, wie in meinem Fall, lieber als SpĂŒlung, die man nach kurzer Einwirkzeit wieder ausspĂŒlt.

Ich habe sehr feines Haar und da beschwert jedes Produkt das einzelne Haar. Ich habe den Conditioner nach der HaarwĂ€sche angewendet und ihn wieder durch Auswaschen entfernt. Das Ergebnis war nun perfekt. Das ungewohnt stumpfe GefĂŒhl vom Shampoo war nun Geschichte. Das Produkt machte die Haare leicht kĂ€mmbar und wunderbar weich.

Guter „WeichspĂŒler“ und Entwirrer fĂŒrs Haar!

3. Feed Your Sunshine Hair Treatment Serum (118ml=130,00 Euro)

2016-01-15-00.48.19.jpg.jpeg

Dieses Produkt ist besonders vor einem Schwimmbadbesuch zu empfehlen. Es schĂŒtzt das Haar vor den chemischen ZusĂ€tzen im Bad und auch nach intensiver Sonneneinstrahlung bringt es das Haar wieder in Balance.

Vor dem Schwimmen einen Klecks auf den HĂ€nden verteilen und in Haar und Kopfhaut einmassieren- nicht ausspĂŒlen!
Nach starker Sonneneinwirkung das Produkt gleichmĂ€ĂŸig im Haar verteilen und nach ca. 10 Minuten ausspĂŒlen.

Das Serum gibt Haut und Haar die Feuchtigkeit und den Glanz zurĂŒck.

Sehr sinnvolles Produkt- das ersetzt manch hĂ€sslichen Sonnenhut 😉

4. Feed Your Youth Hair and Scalp Serum (ca. 75 Euro)

2016-01-15-00.48.38.jpg.jpeg

Dieses Serum wird in die Kopfhaut und in die Haare einmassiert. Es spendet Feuchtigkeit und gibt dem Haar den Glanz zurĂŒck. Durch dieses Produkt soll man sogar trockene und schuppende Kopfhaut wieder ins Gleichgewicht bringen können. Ich konnte aufgrund fehlender Schuppenbildung nur feststellen, das das Jucken der Kopfhaut nachgelassen hat. Das hat mir sehr geholfen- gerade zu der kalten Jahreszeit leide ich sehr unter trockener und juckender Haut.

Tolles Produkt!

5. Feed Your Shine Hair Serum Brillance (ca. 75 Euro)

2016-01-15-00.47.37.jpg.jpegDieses Produkt lĂ€sst sich wie ein Haaröl verwenden. Entweder man verteilt es sparsam vor dem Stylen als Hitzeschutz auf dem Haar, oder man gibt etwas davon nach dem Frisieren aufs Haar, um den Glanz des Haares zu verstĂ€rken und die Spitzen vor Spliss zu schĂŒtzen. Ich trage es ,wie auch sonst ein Haaröl, zusĂ€tzlich abends vorm Zubettgehen auf die Spitzem auf, um ein Austrocknen zu verhindern.

Gutes und sinnvolles Produkt.

6.  Feed Your Do Styling Whip (ca. 75 Euro)

2016-01-15-00.49.00.jpg.jpegBei diesem Produkt handelt es sich um eine Stylingcreme. Sie soll FĂŒlle und Halt ins Haar bringen.

Es handelt sich um eine weiße, feste Creme, die man erstmal sehr sorgfĂ€ltig zwischen den HĂ€nden verreiben sollte, um die Haare nicht weiß erscheinen zu lassen. Dann gibt man die Creme entweder auf einzelne StrĂ€hnen, um sie hervorzuheben, oder wie in meinem Fall durch Wuscheln aufs Haar. Danach kann man sich die Frisur prima zurechtzupfen. Allerdings bringt diese Creme zwar Volumen ins Haar- aber meiner Meinung nach absolut keinen Halt. Es handelt sich also um eine Stylinghilfe und nicht um ein festigendes Produkt.

FĂŒr mich hat dieses Produkt keinerlei positive Wirkung auf mein Haar, da mir die festigende Variable hier fehlt. Es beschwert mein ohnehin feines Haar somit nur unnötig.

Zusammenfassung:

Diese Produktreihe ĂŒberzeugt durch die Inhaltsstoffe, oder besser damit, was nicht drin ist und durch ihren unbeschreiblich tollen Duft. Ich liebe NaturdĂŒfte, KrĂ€uter , Blumen und Ă€therische Öle.

Allerdings heiße ich Leitschak und nicht Krösus. Diese Serie entspricht leider nicht meinen Vorstellungen von einem Ausgaben-Buget fĂŒr die Haarpflege (….noch nicht? 😉 …. man weiß ja nie, lach)

Ich freue mich allerdings riesig, dass ich durch diesen Gewinn in den Genuss kommen durfte, diese Luxus – Produkte testen zu können. Vielen Dank an Niche Beauty!

Firma „Eleganto“- Pflegeserie „Anyah“ fĂŒr jeden Tag- Unisex – mit „Give Away“ fĂŒr meine Follower! #Werbung 

2016-01-24-17.43.49.jpg.jpegAuf der Suche nach einem geeigneten Give-Away fĂŒr meine mittlerweile zahlreichen Follower auf WordPress, stieß ich zufĂ€llig auf einen interessanten Onlineshop. Es handelt sich um einen Shop, der mich wirklich positiv ĂŒberrascht hat:

http://www.eleganto.info/shop-de/anhay-spa-kosmetik/  

auf Facebook hier zu finden: http://www.facebook.com/careluxeleganto

Diese Pflegeserie gibt es praktischer Weise in einem Set mit ProbiergrĂ¶ĂŸen, sodass man die Möglichkeit hat, sich mit einem Schlag ein Gesamtbild von einer grĂ¶ĂŸeren Auswahl von Produkten zu machen, ohne dafĂŒr viel Geld ausgeben zu mĂŒssen. So kostet ein Set mit sechs Produkten, die ich euch hier gleich vorstellen möchte, nur 5,80 Euro!

Das Set war leider momentan nicht lieferbar. Auf meine Anfrage per Mail bekam ich innerhalb von Minuten Antwort, in der mir mitgeteilt wurde, dass das Set nun wieder online seit- das nenn ich doch mal Service!

In dem gĂŒnstigem Set sind folgende Produkte enthalten

1. Hair and Body Wash von Anyah 30ml

2016-01-24-18.19.43.jpg.jpegDieses Duschgel hat mich sofort in Urlaubsstimmung versetzt- es riecht typisch wie die gestellten Produkte aus dem Hotelbad. Der Duft ist frisch und ist sowohl fĂŒr den Mann als auch fĂŒr die Frau sehr angenehm. Mein Mann war begeistert von der herben und frischen Note!

Die Konsistenz ist auch toll- nicht zu flĂŒssig, nicht zu zĂ€h. Das Produkt lĂ€sst sich leicht aus dem BehĂ€lter entnehmen und toll auf der Haut verteilen. Es bildet sich nur ein leichter Schaum. Das Duschgel trocknet die Haut nicht aus und macht sie wunderbar weich.

Dieses Produkt gibt es im Shop auch in der praktischen FamiliengrĂ¶ĂŸe von 480ml:

2016-01-24-18.19.00.jpg.jpeg

Ich habe mir damit auch die Haare gewaschen. Von dem Ergebnis bin ich nicht ganz so ĂŒberzeugt, da meine Haare ja doch ein wenig mehr Pflege benötigen. Mein Haar fĂŒhlte sich nach dem Waschen sehr stumpf an und ich habe eine SpĂŒlung aufgetragen, um sie weicher zu machen.

Als Duschgel fĂŒr die ganze Familie bekommt dieses Gel von mir eine volle Weiterempfehlung. FĂŒr einen Kurztrip reicht das Produkt auch fĂŒr die HaarwĂ€sche aus. Auf Dauer ersetzt es jedoch kein Shampoo.

2.  Body Wash von Anyah, 30ml

2016-01-24-18.20.30.jpg.jpeg

Auch hier hat mich der Duft gleich ĂŒberzeugt- ein angenehm frischer Duft, wie ich es schon vom Hair and Body Wash her kannte.

Von der Konsistenz her hat mir dieses Produkt noch etwas besser gefallen, als das Duo-Produkt. Es ist etwas dickflĂŒssiger und schĂ€umt ein wenig mehr. Das hat mir sehr gut gefallen.

Auch dieses Produkt wĂŒrde ich mir nachkaufen und auch weiterempfehlen.

3. Body Scrub von Anyah, 30ml

2016-01-24-18.20.05.jpg.jpeg

Gleicher Duft- gleiches FrischegefĂŒhl! Dieses Körperpeeling ist von der Konsistenz her sehr flĂŒssig und beinhaltet zum Teil grobe, aber vom Durchmesser eher schmale Peelingelemente. FĂŒr den Körper war es toll in der Anwendung, weil es sich sehr einfach verteilen und wieder abspĂŒlen lĂ€sst. Durch die flĂŒssige Variante haften die Partikel nicht so stark auf der Haut, wie es bei gelartigen Produkten oft der Fall ist.

Die Haut ist nach der Anwendung weich und eben- wirklich ein gutes Produkt mit guter Wirkung!

FĂŒrs Gesicht ist dieses Produkt zu grobkörnig. Man sollte es wirklich nur fĂŒr Körper nutzen. Mein Mann fand dieses Produkt ĂŒbrigens auch richtig klasse!

4. Body Cream von Anyah, 30ml

2016-01-24-18.19.22.jpg.jpegEine ganz tolle Creme, was wieder den Geruch angeht. Die Creme ist eher von flĂŒssiger Konsistenz. Sie lĂ€sst sich klasse auf dem Körper verteilen und zieht auch sehr rasch ein. Leider ist dieses Produkt fĂŒr meine doch sehr trockene Haut auf Dauer nicht geeignet. DafĂŒr ist mein Mann nun ein begeisterter Fan- fĂŒr ihn war diese Creme optimal!

FĂŒr normale Haut total zu empfehlen. FĂŒr sehr trockene Haut sollte man hier ein anderes Produkt wĂ€hlen.

5. Handseife von Anyah, 2x40g

2016-01-24-18.20.52.jpg.jpegWas mir an diesem Produkt sofort positiv aufgefallen ist, dass eine Seite der Seifen mit großen Noppen versehen ist- sie rutscht somit nicht aus der Hand. Das ist eine richtig tolle Idee!

Die Seife hat wieder volle Punktzahl beim Duft. Sie riecht sogar noch etwas intensiver, als ihre flĂŒssigen Kameraden. Beim Waschen entsteht ein leichter Schaum. Auch beim Gesichts-Test brannte diese Seife nicht und trocknete die Haut nicht sonderlich aus.

Diese Seife ist wirklich toll- wer auf SeifenstĂŒcke steht, sollte sie wenigstens einmal probiert haben.

6. Hand-Care-Set von Anyah, 15ml+Handschuhe

2016-01-24-18.21.14.jpg.jpegUnd hier das letzte Produkt aus dem Kennenlernangebot: Eine Handcreme mit beiliegenden Baumwollhandschuhen. Das ist ja mal eine tolle Idee! Dieses Set habe ich natĂŒrlich gleich abends als erstes ausprobiert.

Durch die Handschuhe bleibt die Creme da, wo sie bleiben soll- an den HÀnden. Die Creme riecht auch hier wieder sehr angenehm frisch und lÀsst sich klasse auf den HÀnden verteilen. Allerdings habe ich bei meiner Anwendung etwas dicker aufgetragen.

Das Ergebnis war sensationell- nach einer halben Stunde Einwirkzeit mit Handschuhen, waren meine HÀnde so weich, wie lange nicht mehr. Dieser Effekt hielt auch am nÀchsten Tag noch an, sodass ich meine HÀnde nur nach dem Abwaschen kurz eincremen musste.

Die Creme versorgt die HĂ€nde also fantastisch mit Feuchtigkeit- volle Weiterempfehlung! Ganz tolles Produkt!

Empfehlung: Bei sehr rauer Haut an den HÀnden, empfehle ich vorher ein Peeling zu machen. Das verstÀrkt die Wirkung der Creme noch um ein Vielfaches.

Hier noch eine ganz wichtige Information zu den Produkten von Anyah:

Alle Produkte dieser Serie sind ECOCERT ORGANIC zertifiziert. Das heißt, dass mindestens 10% der Inhaltsstoffe natĂŒrlichen Ursprungs sein mĂŒssen und 95% der pflanzlichen Inhaltsstoffe mĂŒssen biozertifiziert sein.

Die Produkte sind vegan, klinisch getestet und enthalten besondere Pflanzenextrakte wie Karitebutter, Macadamiabutter oder Jojobaöl.

Sie sind frei von Parabenen, Mineralölen, Formaldehyd und Silikonen. Sie sind BHT-frei und sind Nickel getestet.

 

Und nun zu meinem Give-Away fĂŒr meine lieben Leser- ja, fĂŒr euch!

Ihr lest regelmĂ€ĂŸig meine Berichte, schenkt mir mal ein Like oder einen netten Kommentar- dafĂŒr möchte ich einfach mal danke sagen! Gewinnt dieses tolle Kennenlernset, was auch etwas fĂŒr die lieben MĂ€nner von euch geeignet ist.

Hinterlasst mir einfach einen netten Kommentar zu diesem Bericht- und schon seid ihr im Lostopf. Falls ihr nicht bei WordPress seid, lasst mir bitte eine gĂŒltige Emailadresse da, damit ich euch im Gewinnfall benachrichtigen kann.

2016-01-30-20.29.25.jpg.jpeg

 

Das Gewinnspiel lÀuft ab sofort und endet am Donnerstag, den 04.02.2016 um 0.00 Uhr.

Ich wĂŒnsche euch viel GlĂŒck beim Gewinnspiel und allen noch ein tolles Wochenende. Eure Krabbe ❀

Nachtrag: Vielen Dank an die Firma Monox GmbH/Eleganto fĂŒr die zusĂ€tzlichen tollen Produkte, die Sie mir kostenlos zur Bestellung beigelegt haben. Ich habe mich sehr darĂŒber gefreut!

 

„Isadora“: „Inliner-Kajal“ und „Lidschattenpalette“

img_20160127_004828.jpg

Douglas ist und bleibt ja in meiner kleinen Stadt ein Paradies fĂŒr mich. Man darf mich da einfach nicht ohne Aufsicht hinein lassen- sonst kaufe ich mir wunderschöne Artikel, die ich natĂŒrlich gar nicht auf meiner Liste hatte. Auch hier war es so- ich wollte nur schnell den Duschschaum von Rituals besorgen, der im Angebot war und EVENTUELL MAL GUCKEN, ob ich einen gĂŒnstigen weißen Inliner-Kajal entdecken könnte.

Gekauft habe ich dann zusÀtzlich diesen fantastischen Inliner Kajal von Isadora:

img_20160127_005640.jpgIch hatte ja schon mal den Inliner-Kajal aus der Glossy-Box getestet. Leider war er mir viel zu hart und konnte auch mittels Feuerzeug nicht zum Erweichen gebracht werden. Bei Douglas habe ich mich beraten lassen und durfte diesen Eyeliner ausprobieren, was mich natĂŒrlich ĂŒberzeugt hat…

Er ist butterweich und lĂ€sst sich mit nur einem Strich toll auf das innere Unterlid auftragen. Der Sinn eines weißen Eyeliners ist, dass das Auge viel wacher erscheint und gerötete Augen (meist mein Problem) weißer erscheinen. Am folgenden Foto könnt ihr es gut erkennen. Das weiße im Auge sieht optisch schön hell aus- obwohl meine Augen wieder leicht gerötet waren.

2016-01-29-00.12.43.jpg.jpeg

Dieser Inliner-Kajal ist ein tolles Produkt, das ich ab heute tÀglich benutzen werde, obwohl ich den Preis von 9,99 Euro schon ziemlich heftig finde. Na ja- man gönnt sich ja sonst nichts. Und was soll ich mit einem Produkt, das meine Augen durch die HÀrte noch mehr reizt?

Das nÀchste Produkt, was in meinem Einkaufskörbchen landete ist der Traum schlechthin: Diese tolle Lidschattenpalette von Isadora.

img_20160122_013135.jpg

Ich habe sie gesehen und ich habe mich sofort in sie verliebt… dabei wollte ich doch nur den weißen Inliner, ….

Das Tolle an dieser Box ist, dass ich wirklich ALLE Farben benutzen werde. Meistens ist immer eine Sorte dabei, die ich nicht mag, oder die glitzert, oder…oder…oder. Bei dieser matten Auswahl konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich habe euch mal die Farben auf die Hand geswatcht:

img_20160129_120813.jpgDie ganz rechte Farbe ist auf dem Foto etwas zu sehr ins Schwarze geraten. Sie ist sehr dunkel braun in Natura. Die anderen Farben stimmen in etwa optisch auf dem Foto ĂŒberein.

Die Pigmentierung der Palette ist wirklich der Hammer. Ich habe ja die Paletten von einigen Herstellern Zuhause – aber bei Isadora reicht ein Pinselstrich, um genĂŒgend Farbe auf die Haut zu bekommen. Da ist der Preis von 19,99 Euro zwar nicht unbedingt ein SchnĂ€ppchen, aber durchaus berechtigt.

Als Werkzeug habe ich allerdings nicht den Pinsel aus der Palette genommen, obwohl der auch befriedigend seine Dienste verrichtet.

In der Zeitschrift Madame gab es einen Pinsel der Firma Zoeva – da meine Tochter zu Weihnachten ein ganzes Set dieser Pinsel von ihrer Freundin geschenkt bekam und so davon schwĂ€rmte, habe ich einfach mal zugegriffen. Die Zeitschrift kostet sechs Euro. Dieser Pinsel allein hĂ€tte rund 14 Euro gekostet. Da hatte ich gleich noch was zu Lesen. 😉 und auch noch gespart- Ă€hm… stimmt doch so, oder? 😉

img_20160127_010141.jpgWas soll ich sagen- es hat sich wirklich gelohnt die Zeitschrift zu kaufen. Der Pinsel ist schon klasse- allein beim Verblenden des Lidschattens ist er ein ganz Großer! Der gefĂ€llt mir… jetzt weiß ich ja, was ich mir zum Geburtstag wĂŒnsche 😀 .

So- das war mein Bericht fĂŒr heute. Ich hoffe, es hat euch wieder gut bei mir gefallen und ihr lasst mir einen netten Kommentar da. Habt ihr auch gute Erfahrungen mit Isadora machen können? Kauft ihr auch Dinge, die nicht auf dem Zettel standen?

Ich wĂŒnsche euch ein schönes Wochenende! Eure Krabbe ❀

img_20160127_004828.jpg

Weihnachtsgeschenk von Rossmann: „Wellness & Beauty – Handbalsam mit KirschblĂŒte & Rosenextrakt“ #Werbung 

2016-01-28-16.38.18.jpg.jpegDas war mal nett- von Rossmann gab es dieses Jahr als Weihnachts-Geschenk fĂŒr uns Blogger diese tolle Handcreme. Sie wurde uns als Coupon auf die Rossmann-App geschickt. Da freut sich doch das Bloggerherz! Vielen Dank an Dirk Rossmann und sein Team!

ZunÀchst konnte ich diese Creme allerdings gar nicht im Regal finden. Sie stand nicht, wie erwartet im Regal mit den Handcremes- nein sie stand beim Wellnesssortiment. Ich hÀtte sie somit also nie bei einem Handcremekauf in Betracht gezogen. Und ehrlich gesagt fragte ich mich erst einmal, was denn eine Handcreme mit Wellness zu tun haben soll.

Mit Verwunderung stellte ich fest, dass es sich um eine tolle große Tube mit 100 ml Inhalt handelte. Das fand ich schon mal klasse, da ich mit einer kleinen ProbiergrĂ¶ĂŸe gerechnet hatte. Da die Verpackung eher schlicht gehalten war, erwartete ich auch nichts Besonderes vom Inhalt.

Abends in der Stube fiel mir dann ein, dass ich ja diese Creme mitgebracht hatte und wollte sie nun ausprobieren. Wowoooohhh…. das hatte ich echt nicht erwartet:

Ein weiß-rosa-Traum von Creme konnte ich der Tube mit leichtem Druck entnehmen. Die Creme ist nicht zu fest und lĂ€sst sich super auf den HĂ€nden verteilen. Sie zieht wirklich ĂŒberraschend schnell ein und hinterlĂ€sst keinerlei Fettfilm auf den HĂ€nden. Die HĂ€nde fĂŒhlen sich nach dem Einkremen glatt und weich an. Allein das macht ja eine tolle Handcreme schon aus- aaaaber das Beste kommt ja jetzt noch! Der Duft!! Ich liebe Rosenduft, wie ihr ja sicherlich schon aus einen meiner Berichte entnehmen konntet. Aber diese Creme— die duftet so toll nach KirschblĂŒte und Rosenwasser- das ist der Hammer! Jetzt weiß ich auch warum die Creme im Wellness-Bereich zu finden war!!! Aroma-GlĂŒcks-Therapie vom Feinsten!

Die Creme kostet in der 100 ml – Tube 2,99 Euro. FĂŒr solch ein tolles Produkt ist das ein wirklich angemessener Preis. Dieses Produkt wird ab dem heutigem Tag einen Dauerplatz in meinem Bad finden. Ich bin wirklich begeistert und rate euch diese Creme einmal auszuprobieren.

Hier noch mal die Inhaltsstoffe, weil doch immer öfter danach gefragt wird:

2016-01-28-17.33.33.jpg.jpeg

Falls euch mein Bericht gefallen hat, dann lasst mir doch einen Kommentar da. Kennt ihr diese Creme? Hat sie euch auch so gefallen wie mir? Eure Krabbe ❀

Schmuckparadies „MAEI.NL“- Handgefertigter Holzschmuck mit außergewöhnlichem Design! Vertriebspartner in Deutschland gesucht! #Werbung 

2016-01-27-08.59.03.jpg.jpegHeute möchte ich euch eine junge Frau aus dem schönem Holland (Niederlande) vorstellen, die mir in den letzten Monaten sehr ans Herz gewachsen ist. Es ist Maei Sieraden aus Nijmegen, einem wunderschönem StĂ€dtchen unweit der deutschen Grenze bei NRW gelegen.

Ich lernte Maei auf Instagram kennen, weil ich dort auf ihren wunderschönen Schmuck aufmerksam geworden bin. Da ich kurz vorher einen Kurztrip wÀhrend meines Urlaubs in NRW nach Nijmegen gemacht hatte, kam man schnell ins GesprÀch. Ihr findet sie dort auf Instagram unter maei_nl.

Bald war ich auch auf Facebook ( https://www.facebook.com/MAEI.NL/mit ihr befreundet und wir schrieben uns einige Male.

12299242_939583229467339_8994117512352610733_n.png

12552575_966749626750699_8878580029865000341_n.jpg

Jedes mal, wenn sie wieder ein Bild von ihren neuen SchmuckstĂŒcken postete, war ich ĂŒberwĂ€ltigt von dieser Farbenpracht und der einzigartigen Muster. So fragte ich sie, wer denn diese tollen Sachen kreiert hat und wo sie hergestellt werden.

Maei entwirft die Muster fĂŒr all ihre neuen SchmuckstĂŒcke selbst. Sie bringt immer wieder neue Ideen aufs Papier. Sie strotzt anscheinend nur so vor KreativitĂ€t.

943873_958576417568020_2031458749860240758_n.jpg

Das Besondere an der Herstellung und Verwirklichung ihrer Ideen liegt darin, dass sie die SchmuckstĂŒcke als soziales Projekt in Indien herstellen lĂ€sst. Dort werden die Rohlinge aus Holz ausschließlich von Hand hergestellt und mit den wunderbaren Ideen der KĂŒnstlerin auch per Hand bemalt. So ist jedes einzelne StĂŒck der Kreation ein Unikat. Schaut mal in den Shop: http:// http://www.maei.nl

11217568_901921519900177_3809988350333436017_n

In ihrer Heimat Holland ist Maei schon bekannt fĂŒr ihre tollen SchmuckstĂŒcke. Nun möchte sie gerne in Deutschland Fuß fassen und sucht Kooperationspartner aus deutschen Gefilden. Ihr wĂ€re es recht, wenn ihr Schmuck in Boutiquen oder GeschenkelĂ€den verkauft werden wĂŒrde. Auch ein Onlineshop in Deutschland mit einem Partner wĂ€re fĂŒr sie denkbar.

Vielleicht hat ja der ein oder andere Leser von mir Interesse an dieser Idee. Maei wÀre in diesem Falle gerne zu Verhandlungen bereit und ist unter der Email-Adresse info@maei.nl zu erreichen (Adresse, Telefonnummer und weitere Infos findet ihr im Shop unter http://www.maei.nl ). Es wÀre von Vorteil, wenn bei der Kontaktaufnahme in Englisch kommuniziert werden könnte.

Ich hoffe, euch gefĂ€llt MaeiÂŽs Kollektion genauso gut wie mir. Denn ihr könnt heute einige StĂŒcke aus dem Hause Maei gewinnen. Es wird dieses mal zwei Gewinner geben.

 

1. Liked die Facebookseite https://www.facebook.com/MAEI.NL

Liked die Facebookseite https://www.facebook.com/Nordseekrabbeblog-1493048304332681

Schreibt hier unter diesen Bericht einen Kommentar und beantwortet diese Fragen: 1.) Aus welcher schönen Stadt kommt Maei? 2. Welches der beiden Sets (a oder b) wĂŒrdet ihr gerne gewinnen?

img_20160127_183239.jpg

Oder:

2016-01-27-18.50.34.jpg.jpeg

Das Gewinnspiel lĂ€uft ab sofort und endet am Sonntag den 31.01.2016 um 0.00 Uhr. Dieses Gewinnspiel steht in keinster Verbindung mit Facebook und findet als privates Gewinnspiel zwischen Maei, meinem Nordseekrabbeblog und meinen Lesern statt. Wir drĂŒcken euch allen die Daumen- liebe GrĂŒĂŸe von Maei und von eurer Krabbe ❀

2016-01-27-15.54.46.jpg.jpeg

„AOK- Pur Sensity“ Tagescreme und Nachtcreme

2016-01-24-21.42.31.jpg.jpeg

Bei meinen heutigen Testcremes handelt es sich um eine Tagescreme und eine Nachtcreme fĂŒr sensible Haut. Diese beiden Cremes hat mir die liebe Susanne zugeschickt, damit sie eine zweite Meinung zu diesen Produkten zu sehen bekommt. Vielen Dank Susanne ( schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei- sie wird sich sehr darĂŒber freuen:

https://www.facebook.com/austauschbarsblog/ . )

Das erste Produkt was ich getestet habe:

„AOK Pur Sensity-SchĂŒtzende Tagespflege“ mit Rosenwasser

Diese Tagescreme ist extra fĂŒr sensible Haut gedacht. Sie enthĂ€lt keine Parabene, Silikone und Duftstoffe (Parfum). Rosenwasser beruhigt die empfindliche Haut.

Der Geruch ist einfach zu beschreiben- diese Creme ist geruchslos. Meistens gefallen mir diese Cremes aus dem Grunde nicht, weil sie ohne Zusatz von Duftstoffen meist muffelig riechen. Das ist hier aber nicht der Fall. Das Rosenwasser kann man hier aber kaum wahrnehmen.

Die Konsistenz ist toll- eine feine weiche Creme. Sie ist nicht zu flĂŒssig und lĂ€sst sich durch leichten Druck auf die Tube leicht entnehmen. Sie lĂ€sst sich wunderbar auf der Haut verteilen.

Leider musste ich  feststellen, dass diese Creme fĂŒr meine doch eher trockene Haut weniger geeignet ist. Ich wĂŒrde sie sehr fĂŒr junge und sensible Haut empfehlen. Sie verhĂ€lt sich nĂ€mlich als Makeup-Unterlage sehr gut, da sie rasch einzieht und keinen Fettfilm hinterlĂ€sst.

Der Preis liegt bei ca. 3 Euro pro 100ml im unteren Bereich. Das ist eine Creme, die wirklich gut fĂŒr normale,sensible Haut geeignet ist. FĂŒr trockene Haut leider nicht zu empfehlen.

Das zweite Produkt, das ich getestet habe:

„AOK Pur Sensity- Beruhigende Nachtpflege“ mit Rosenwasser

Auch diese Nachtcreme der gleichen Pflegeserie kommt ohne Parabene, Silikone und Duftstoffe aus. Auch hier ist zur Beruhigung der Haut Rosenwasser enthalten.

Diese Creme hat genau wie die Tagescreme keinerlei Geruch an sich. Sie muffelt aber auch nicht. Geruchsneutral eben. Auch hier kann man das Rosenwasser nicht wahrnehmen.

Die Konsistenz gefÀllt mir noch ein wenig besser, als die der Tagescreme. Sie ist noch etwas fester, lÀsst sich aber genauso gut aus der Tube entnehmen. Das Verteilen gestaltet sich genauso einfach wie beim ersten Produkt.

Sie zieht nicht so rasch ein , wie die Tagescreme. Allerdings hinterlĂ€sst auch diese Creme keinen öligen RĂŒckstand auf der Haut. Sie ist insgesamt reichhaltiger und pflegender als das erste Produkt. Ich verwende zusĂ€tzlich abends zur normalen Gesichtspflege immer Augencremes. Darum hat mir diese Nachtcreme tatsĂ€chlich auch bei meiner trockenen Haut gereicht. Die Haut wurde mit genĂŒgend Feuchtigkeit versorgt.

Auch hier liegt der Preis bei ca. 3 Euro pro 100ml. Diese Creme kann ich auch empfehlen. Wer sensible Haut besitzt und einen kleinen Geldbeutel, ist mit diesem Produkt wirklich gut bedient.

Fazit:

Eine gute Hautpflege muss nicht immer teuer sein – wie man sieht! Wenn die Tagescreme ein wenig reichhaltiger wĂ€re, dann hĂ€tten sogar beide Cremes die Chance in mein Bad einzuziehen. Volle Weiterempfehlung bei normaler und sensibler Haut.

Falls euch mein Bericht gefallen hat, oder ihr auch Erfahrungen mit diesen beiden Produkten gemacht habt, dann lasst mir doch einen Kommentar oder ein Like da. Ich wĂŒrde mich wie immer sehr darĂŒber freuen.

Eure Krabbe ❀

Annika Plum – „Open Rings“ #Werbung 

2016-01-22-17.33.59.jpg.jpeg

Ich kann es kaum fassen, dass ich gerade einen Ring aus dieser wunderschönen und einzigartigen Kollektion tragen darf- einen Open Ring aus dem Hause Annika Plum!

Ihr wisst ja- wenn abends nichts im TV lĂ€uft, mache ich mich auf Facebook auf die Suche nach Besonderheiten fĂŒr mich und fĂŒr euch. So fand ich vor einiger Zeit die Facebookseite

https://www.facebook.com/Annika-Plum-Open-Rings-920021388062224

und war vom ersten Augenblick an fasziniert! Die Ringe, die ich dort bestaunen durfte, waren einzigartig im Design. Die Besonderheit an ihnen ist, dass es sich um offene Ringe handelt. An beiden Enden der obigen Öffnung findet man verschiede Motive, die wundervoll und individuell gestaltet worden sind. Die Kollektion wurde von Annika Plum selbst entworfen. Die Firma an sich gibt es seit dem 01.08.2015 und ist somit noch relativ frisch auf dem Anbietermarkt zu finden.

Die Kollektion besteht zur Zeit aus neun verschieden Open-Ring-Modellen. Sie werden aus hochwertigem 925 Sterlingsilber gefertigt. Bei den Steinen, die bei einzelnen Modellen verarbeitet werden, handelt es sich um zertifizierte echte Diamanten.

Hier gebe ich euch einen Einblick in die aktuelle Kollektion:

 sterne1_2.png1. Modell „Sterne“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

skull_stehend.png

2. Modell „Totenkopf“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 245,00

rosen3_1.png

3. Modell „Rosen“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

wuerfel1.png4. Modell „WĂŒrfel“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

qr-code1_1.png5. Modell „QR Code“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

note_stehend_1.png

6. Modell „Noten“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 230,00 Euro

krone1_3 (2).png7. Modell „Krone“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

ap-circle1.png8. Modell „AP Circle“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 230,00 Euro

knoten1 (2).png9. Modell „Knoten“ erhĂ€ltlich in den GrĂ¶ĂŸen 52-62 fĂŒr je 165,00 Euro

Diese neun Modelle sprechen fĂŒr sich- bei jedem dieser StĂŒcke spĂŒrt man förmlich die KreativitĂ€t und die Liebe zum Detail, inspiriert durch die Suche nach IndividualitĂ€t, von der persönlichen Schöpferin Annika Plum. Ich durfte mir fĂŒr diese Shopvorstellung mein eigenes persönliches Highlight aus dem Angebot aussuchen. Sofort hatte ich mein LieblingsstĂŒck gefunden:

2016-01-21-15.42.52.jpg.jpegIch habe mich fĂŒr diesen tollen Open Ring „Knoten“ entschieden und werde ihn voller Stolz und Ehrfurcht vor soviel handwerklichem Können tragen. Auf jedem der Ringe ist auf der RĂŒckseite das Logo von Annika Plum liebevoll in Form einer Gravur eingearbeitet. Die Kollektion ist limitiert und verleiht dem TrĂ€ger das tolle GefĂŒhl etwas Einzigartiges zu besitzen. Vielen Dank an Annika Plum fĂŒr mein neues LieblingsschmuckstĂŒck ❀

Falls ich euch mit meinem Bericht neugierig gemacht haben sollte, wĂŒrde ich mich freuen, wenn ihr Annikas Seiten einmal besucht und euch selbst ein Bild von ihrer tollen Kollektion machen könntet.

Bezugsquellen:

Ihr findet den Shop unter:

http://www.annikaplum.de

Ihre tolle Facebookseite findet ihr hier:

https://www.facebook.com/Annika-Plum-Open-Rings-920021388062224/

Bei Instagram findet ihr sie unter:

Annika_Plum

Ausgesuchte HĂ€ndler findet ihr hier:

Luxefashion 2

Dindar &TĂŒrkus GbR

Friesenwall 5-7

50672 Köln

Sigrids SchmuckkÀstchen

Karenweg 7

54634 Bitburg

Fa. Zöllner

Marburger Str. 15

57072 Siegen-Oberstadt

Fa. Anna Russo

Ekkehardstr. 17

78224 Singen (Hohentwiel)

Es wĂ€re schön, wenn der ein oder andere von euch ein Like auf ihren Portalen lassen wĂŒrde. Sie wĂŒrde sich sehr darĂŒber freuen. Es finden auch immer wieder interessante Aktionen auf ihren Seiten statt. Es lohnt sich also, dort vorbei zu schauen.

Falls euch mein heutiger Bericht gefallen hat, dann lasst mir doch einen netten Kommentar zum Bericht da- ĂŒber ein Like freue ich mich natĂŒrlich wie immer auch sehr.

Eure Nordseekrabbe