„AOK- Pur Sensity“ Tagescreme und Nachtcreme

2016-01-24-21.42.31.jpg.jpeg

Bei meinen heutigen Testcremes handelt es sich um eine Tagescreme und eine Nachtcreme für sensible Haut. Diese beiden Cremes hat mir die liebe Susanne zugeschickt, damit sie eine zweite Meinung zu diesen Produkten zu sehen bekommt. Vielen Dank Susanne ( schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei- sie wird sich sehr darüber freuen:

https://www.facebook.com/austauschbarsblog/ . )

Das erste Produkt was ich getestet habe:

„AOK Pur Sensity-Schützende Tagespflege“ mit Rosenwasser

Diese Tagescreme ist extra für sensible Haut gedacht. Sie enthält keine Parabene, Silikone und Duftstoffe (Parfum). Rosenwasser beruhigt die empfindliche Haut.

Der Geruch ist einfach zu beschreiben- diese Creme ist geruchslos. Meistens gefallen mir diese Cremes aus dem Grunde nicht, weil sie ohne Zusatz von Duftstoffen meist muffelig riechen. Das ist hier aber nicht der Fall. Das Rosenwasser kann man hier aber kaum wahrnehmen.

Die Konsistenz ist toll- eine feine weiche Creme. Sie ist nicht zu flüssig und lässt sich durch leichten Druck auf die Tube leicht entnehmen. Sie lässt sich wunderbar auf der Haut verteilen.

Leider musste ich  feststellen, dass diese Creme für meine doch eher trockene Haut weniger geeignet ist. Ich würde sie sehr für junge und sensible Haut empfehlen. Sie verhält sich nämlich als Makeup-Unterlage sehr gut, da sie rasch einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt.

Der Preis liegt bei ca. 3 Euro pro 100ml im unteren Bereich. Das ist eine Creme, die wirklich gut für normale,sensible Haut geeignet ist. Für trockene Haut leider nicht zu empfehlen.

Das zweite Produkt, das ich getestet habe:

„AOK Pur Sensity- Beruhigende Nachtpflege“ mit Rosenwasser

Auch diese Nachtcreme der gleichen Pflegeserie kommt ohne Parabene, Silikone und Duftstoffe aus. Auch hier ist zur Beruhigung der Haut Rosenwasser enthalten.

Diese Creme hat genau wie die Tagescreme keinerlei Geruch an sich. Sie muffelt aber auch nicht. Geruchsneutral eben. Auch hier kann man das Rosenwasser nicht wahrnehmen.

Die Konsistenz gefällt mir noch ein wenig besser, als die der Tagescreme. Sie ist noch etwas fester, lässt sich aber genauso gut aus der Tube entnehmen. Das Verteilen gestaltet sich genauso einfach wie beim ersten Produkt.

Sie zieht nicht so rasch ein , wie die Tagescreme. Allerdings hinterlässt auch diese Creme keinen öligen Rückstand auf der Haut. Sie ist insgesamt reichhaltiger und pflegender als das erste Produkt. Ich verwende zusätzlich abends zur normalen Gesichtspflege immer Augencremes. Darum hat mir diese Nachtcreme tatsächlich auch bei meiner trockenen Haut gereicht. Die Haut wurde mit genügend Feuchtigkeit versorgt.

Auch hier liegt der Preis bei ca. 3 Euro pro 100ml. Diese Creme kann ich auch empfehlen. Wer sensible Haut besitzt und einen kleinen Geldbeutel, ist mit diesem Produkt wirklich gut bedient.

Fazit:

Eine gute Hautpflege muss nicht immer teuer sein – wie man sieht! Wenn die Tagescreme ein wenig reichhaltiger wäre, dann hätten sogar beide Cremes die Chance in mein Bad einzuziehen. Volle Weiterempfehlung bei normaler und sensibler Haut.

Falls euch mein Bericht gefallen hat, oder ihr auch Erfahrungen mit diesen beiden Produkten gemacht habt, dann lasst mir doch einen Kommentar oder ein Like da. Ich würde mich wie immer sehr darüber freuen.

Eure Krabbe ❤

2 Gedanken zu “„AOK- Pur Sensity“ Tagescreme und Nachtcreme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s