Langzeitstudie: „Härtere Nägel in drei Wochen?- MicroCell Nagelhärter und Helferchen“

2016-04-29-09.38.31.jpg.jpegWie gut, dass ich versuche alles zu Ende zu bringen, was ich einmal angefangen habe. Ansonsten wären diese Produkte spätestens nach 14 Tagen im Schrank in der Versenkung verschwunden.

Das war mal ein Test, der mich wirklich zur Ausdauer gezwungen hat. Meine Nägel waren bei Testbeginn im katastrophalem Zustand. Noch nie hatte ich so dünne Nägel, die sich dann auch noch neuerdings in mehrere Schichten gespaltet haben.

Ich befürchte, dass sich in meinem Alter wichtige Stoffe wie Calcium mittlerweile nicht mehr in den Knochen und Nägeln finden, sondern sich mittlerweile in meinem Gehirn absetzen und meine Gehirnzellen verkalken. 😉  Aber Spaß bei Seite- ich musste was tun!

Ich hatte einen Fünf-Euro-Gutschein von Douglas zum Geburtstag geschickt bekommen und noch einen Gutschein über 10 Prozent auf Alles. Das war das Zeichen, sich nun endlich mal richtig beraten zu lassen. Das nette und kompetente Mädel bei Douglas empfahl mir zunächst den Nail Repair Nagelhärter von MicroCell.

2016-04-29-09.37.59.jpg.jpegIhrer Auskunft nach, sollte es sich um das wohl beste Produkt auf dem Markt handeln, welches momentan erhältlich ist. Nun gut- gekauft.

Als zweites Produkt empfahl sie mir aber zusätzlich unbedingt auf einen guten Nagellackentferner zu achten, da die meisten Produkte die Nägel zu sehr belasten, (insbesondere austrocknen) würden. Sie empfahl mir den passenden Nail Repair Nagellackentferner von MicroCell. Auch gekauft!

2016-04-29-09.37.45.jpg.jpegDa die beiden Gesellen die Nagelhaut sehr gerne austrocknen, wollte sie mir noch ein Nagelöl verkaufen. Das hatte ich mir aber erst für eben über einen Euro von Rossmann gekauft. Es handelt sich um das Produkt Nagelpflegeöl von Rival de Loop.

2016-04-29-09.38.15.jpg.jpegAnwendung

Am ersten Tag habe ich mir die Nägel erst einmal ratzekurz geschnitten und gefeilt, weil sie eh alle total kaputt waren und splitteten.

Nun erfolgte der erste Lackanstrich mit dem Nagelhärter. Danach habe ich die Nagelhaut mit dem Nagelöl eingerieben und es zusätzlich auch auf den Nägel einmassiert, damit diese ihre Elastizität behalten, wenn sie denn mal härter werden.

Am zweiten Tag trägt man eine zweite Schicht Nagelhärter auf. Prozedur mit Nagelöl wiederholen.

Am dritten Tag kommt der Nagellackentferner zum Einsatz. Die Prozedur wiederholt sich nun wie am ersten Tag. Nagelhärter, Nagelöl und am darauffolgenden Tag die zweite Schicht. Am dritten Tag, wieder alles runter…. usw….

Erfolge:

2016-03-30-23.55.27.jpg.jpeg

1. Woche: In der ersten Woche tat sich so gut wie gar nichts. Die Nägel sahen irgendwie noch schlimmer aus, als vorher. Sie lösten sich, wie vorher auch, Schichtweise auf. Ich musste sie mir immer wieder feilen, weil ich schon beim kleinsten Widerstand, z. B. beim Abpulen eines Preisschildes, meine Nägel dahinpellen sah.

2016-04-29-09.36.50.jpg.jpeg

2. Woche: Am Anfang der Woche war ich immer noch da, wo ich angefangen hatte. Weiche, splittende Nägel und nichts verbesserte sich anscheinend. Am Ende der Woche hatte ich allerdings das Gefühl, dass die Nägel, trotz des Absplittens etwas fester geworden waren. Wieder feilen, feilen, feilen…. Am Ende der Woche wuchsen die Nägel am kleinen, am Ringfinger und am Daumen gut nach und splitteten auch nicht mehr. Der Mittelfinger und der Zeigefinger waren immer noch Problemfälle.

2016-04-29-09.37.26.jpg.jpeg

3. Woche: Am Ende der dritten Woche war es endlich so weit. Kein Absplitten der Nägel mehr, alle Nägel sind viel kräftiger geworden und wachsen wirklich toll und gesund nach. Ich wollte in der zweiten Woche schon aufgegeben. Und nun konnte ich endlich Ergebnisse sehen!

Ich trage nun in der vierten Woche einmal in der Woche den Nagelhärter als Unterlack auf. Ich bin gespannt, ob die positive Entwicklung anhält. Wenn die Nägel weiterhin so kräftig nachwachsen, kann ich in einer Woche wieder meine Nägel zeigen. Ich sehe diesem Wunsch nach dem bisherigem Ergebnis sehr positiv entgegen!

Fazit:

2016-04-29-09.38.31.jpg.jpeg

Man- das war ein Härtetest für mich und meine Nägel. Falls ihr wirklich Ergebnisse sehen wollt, dann stellt euch auf eine langwierige Behandlung ein. Allerdings hat sich meine Ausdauer ja wirklich gelohnt. Also Mädels- Geduld wird am Ende wirklich belohnt! Ich kann euch die Produkte von MicroCell wirklich empfehlen.

Preise bei Douglas:

Nagellackentferner von MicroCell= 100ml/5,50 Euro

Nagelhärter von MicroCell: = 12ml/13,50 Euro

Preise bei Rossmann:

Nagellackentferner von MicroCell= 100ml/- nicht gefunden

Nagelhärter von MicroCell= 12ml/- im Netz nicht gefunden, aber bei Rossmann gesehen. Ich meine, dass er dort auch ca. für diesen Preis zu haben war. (11,99 Euro???)

Nagelöl von Rival de Loop 1,09 Euro (müssten so 10ml sein- steht nicht drauf.)


Habt ihr auch Probleme mit euren Nägeln und seid ihr mittlerweile auch schon genervt darüber, dass die Nägel immer weicher und brüchiger werden? Welche Tipps habt ihr auf Lager, die wirklich geholfen haben? Das würde mich wirklich brennend interessieren. Eure Krabbe ❤

28 Gedanken zu “Langzeitstudie: „Härtere Nägel in drei Wochen?- MicroCell Nagelhärter und Helferchen“

  1. Gehört für mich seit 1 Jahr zur Standardausrüstung. Allerdings empfahl mir die nette Douglasdame beim 1. Kauf nicht den Entferner sondern nur Nagelbutter. Ich hatte die ersten Tage voll das Brennen auf den Nägeln 🙄🤔. Mittlerweile kaufe ich Microcell beim DM. Ich meine es kostet 11 Euro. Nehme es als Unterlack.

    Gefällt 1 Person

  2. Nagellackentferner von Microcell gibt es bei Müller. Glaub um 5 Euro und oft auch im Set mit dem Lack zusammen für 10 Euro. Es ist eine gute Kur, es lohnt sich diese durchzuhalten. Hast du mal eine Glasnagelfeile probiert? Die sollen ja was schonender sein zum Nagel. Liebe Grüße Ina

    Gefällt 1 Person

    1. Moin Tanja! Wird sicher noch besser. Habe sie wieder alle noch mal gekürzt -denke dann wird es wohl perfekt werden😉 sei froh, dass du so etwas nicht machen musst. Nervt doch ganz schön😂 ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag 😘

      Gefällt 1 Person

  3. Deine Nägel scheinen derselbe Müll ( gewesen ) zu sein wie meine …
    Ich habe mindestens 16 Wochen den Nagelhärter von Manhatten benutzt – soll ja soooo toll sein . Meine Nägel sahen dann auf der Oberfläche auch beschissen aus – super 😦
    Tja , du machst mir wieder neue Hoffnung , allerdings bin ich der Typ , der lieber was anderes macht , als Nägel trocknen zu lassen . Na mal sehen . Ich schreibe mir das Mittelchen mal auf und gehe gucken wo ich es finde . Für einen eventuellen Reinfall ist preiswerter besser 🙂 Einen Müller habe ich auch nur weit , weit weg . Ich hoffe auf Rossmann .
    liebe grüße dajana

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo du Liebe! Der Lack trocknet meeega schnell! Wenn du die linke Hand lackiert hast, ist die rechte schon trocken. Das ist weniger schlimm. Das Durchhalten, jeden Abend lackieren, etc. ..das war schlimm für mich😣 aber es lohnt sich wenigstens! Ich wünsche dir viel Erfolg! Liebe Grüße, Birgit 😘

      Gefällt 1 Person

  4. Ein wirklich interessanter Bericht von dir.
    Ich habe auch so meine liebe Mühe mit den Nägeln und werde die von dir
    vorgestellten Produkte mal ausprobieren.

    LG Susanne

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s