Thema Basische Ern√§hrung: Ges√ľnderes Wasser durch den VITAL-ENERGY- „WaTeC-Pitcher“ #Kostenloses Testprodukt- k√∂nnte rechtlich gesehen Werbung enthalten#

IMG_20170425_171853

Wer mir und meinem NORDSEEKRABBEBLOG schon l√§nger folgt, der wei√ü genau, dass ich mich liebend gerne mit dem Thema Gesundheit auseinandersetze. Insbesondere die basische Ern√§hrung hat mich immer wieder besch√§ftigt und wie und womit man Schadstoffe aus dem K√∂rper schwemmen/leiten kann.

Darum war ich auch total begeistert, als ich bei unserem Bloggertreffen bei PRODUKTTESTERIN SILLE in Bremen von einer Kooperation mit der Firma VITALENERGY erfuhr.  Zun√§chst wusste ich gar nicht, welches Produkt uns erwarten w√ľrde und ich nahm den Karton unge√∂ffnet mit nach Hause. Als ich mir ein paar Tage sp√§ter genauer ansah, was uns die Firma f√ľr ein Produkt zugedacht hat, war ich hellauf begeistert!

Schon seit einigen Monaten ern√§hre ich mich bewusst, aufgrund gesundheitlicher Probleme, basisch. Nun bekam ich ein Produkt in die Hand, das mir in dem Moment wie ein Geschenk vorkam- den WATEC-PITCHER von VITAL ENERGY! Um meine Freude √ľber diesen Krug mit Wasserfilter zu verstehen, werde ich euch dieses tolle Teil einmal genauer vorstellen.

IMG_20170425_171516

Der Watec-Pitcher ist an sich ein ganz normaler Wasserbeh√§lter aus Plastik, der einen Einsatz f√ľr einen Wasserfilter besitzt. An sich nichts Neues, da diese Wasseraufbereiter millionenfach in deutschen Haushalten zu finden sind.  Aber auch hier gibt es gro√üe Unterschiede zwischen Alkali-Wasseraufbereiter und gew√∂hnlichen Wasseraufbereiter mit W-Filter.

Dieser Watec-Pitcher ist unter anderem auch ein Alkali-Wasseraufbereiter. Allerdings kann er viel mehr, als alle anderen handels√ľblichen Ger√§te dieser Art. So produziert er nicht nur basisches Wasser, reduziert den Redox-Gehalt, f√ľgt Spurenelemente hinzu, reduziert den Chlorgehalt, verbessert den Geschmack und den Geruch! Er anionisiert und magnetisiert sogar das Wasser in einem Durchgang!

Das heißt im Klartext:

IMG_20170425_171728

Das Wasser wird durch den Watec-Pitcher- Filter auf einen basischen PH-Wert gebracht. Da wir uns in der heutigen Zeit nicht immer gesund ern√§hren und der S√§ure-Basen-Haushalt aus dem Gleichgewicht gekommen ist, haben immer mehr Menschen durch die √úbers√§uerung des K√∂rpers gesundheitliche Probleme. Basisches Wasser hilft den S√§ure-Basen-Haushalt wieder in Einklang zu bringen. Das bringt neue Vitalit√§t und l√§sst uns weniger ersch√∂pft und wieder vitaler werden. Das habe ich aufgrund meiner Ern√§hrungsumstellung am eigenen Leib gesp√ľrt.

Der Filter magnetisiert das Wasser und enth√§rtet es somit. Dadurch lassen sich Stoffwechselprozesse verbessern, da das Wasser hilft die N√§hrstoffe besser zu verwerten und aufzunehmen.  Auch dadurch wird eine sp√ľrbare Vitalisierung des K√∂rpers in Gang gesetzt.

Durch die Aktivkohlezone im Filter werden Ger√ľche, Schwermetalle, Chlor und auch organische Verschmutzungen aus unserem Leitungswasser entfernt. Dadurch schmeckt das gefilterte Wasser um Welten besser, als normales Leitungswasser.

Die Ionenaustauschgranulatschicht  enth√§rtet das Wasser und entfernt Fremdstoffe wie Kalk- und Rostpartikel, die sich nicht nur im Beh√§lter niederschlagen k√∂nnten, sondern sich auch in unseren Arterien und andere Regionen des K√∂rpers festsetzen k√∂nnten.

Die untere Schicht des Filters besteht aus Mineralperlen. Hier werden wichtige Spurenelemente, wie z. B. Jod, Kalzium, Zink und andere wichtige Vitalstoffe, zugef√ľgt und sch√§dliche freie Radikale entfernt.

Bei einer eigens durchgef√ľhrten Expertise mit dem Watec-Pitcher-Wasser f√ľhrte das Testergebnis der Probandin zu einem verbl√ľffenden Ergebnis:

Bei Einnahme von t√§glich 2 Litern dieses  Wassers, verbesserten sich die Werte des Stoffwechsels, der Zuckerverbrennung, der Fettverbrennung, des Atemvolumens und noch einiges mehr, um bis zu 80 Prozent (hier bei der Fettverbrennung). Zus√§tzlich konnte keine √úbers√§uerung des K√∂rpers mehr festgestellt werden, der Stoffwechselwert pendelte sich bei 100 % des Normalbereiches ein, die Probandin litt nicht mehr wie vorher an Haarausfall und verlor nebenbei 1,5 Kg Gewicht, ohne ihre Lebens- und Essgewohnheiten ver√§ndert zu haben.

Ich denke, jetzt k√∂nnt ihr verstehen, warum ich mich √ľber dieses Testobjekt so sehr gefreut habe. Seit unserem Bloggertreffen im April trinke ich ausschlie√ülich Wasser aus dem Watec-Pitcher und nehme es auch zum Zubereiten von Speisen. Seit dem trinke ich wesentlich mehr (es schmeckt mir einfach besser, als herk√∂mmliches Wasser) und ich f√ľhle mich innerlich gest√§rkt. Ich meine sogar, dass es mir nicht nur physisch, sondern auch psychisch einen Kick nach vorne gegeben hat- ich f√ľhle mich fit und ausgeglichen und kann mit Stresssituationen besser umgehen. Unglaublich, dass das ein so unscheinbares Ger√§t zustande bringen kann- ich bin echt begeistert und kann euch den Pitcher w√§rmsten empfehlen, wenn ihr wie ich mit gesundheitlichen Problemen aufgrund von k√∂rperlicher √úbers√§uerung zu k√§mpfen habt.  Da ist sogar mal ne Curry- Wurst drin, ohne dass man gleich wieder Sodbrennen und andere Beschwerden bekommt.

Falls ihr euch meinen Pitcher einmal genauer anschauen m√∂chtet, dann findet ihr ihn  hier im ONLINESHOP von VITAL ENERGY .

Nun habe ich euch so vom Watec-Pitcher vorgeschw√§rmt, dass ich fast vergessen h√§tte euch noch zu verraten, dass es nat√ľrlich noch viele weitere Produkte im Sortiment von Vital Energy zu entdecken gibt. Hier gibt es n√§mlich auch vitalisierende und harmonisierende Artikel (zum Beispiel wundervollen Wirkschmuck), die einem spirituell und gesundheitlich n√ľtzlich sein k√∂nnen und tolle Power-Mixer, die z. B. euren Smoothie in Handumdrehen auf den Tisch zaubern. Also schnell ran an die Tasten- schaut euch doch einfach mal bei VITAL ENERGY um und findet auch ihr etwas f√ľr ein besseres und ges√ľnderes Leben.

Ich bin dann gleich erstmal weg- ich muss mir unbedingt einen neuen Filter bestellen, den man nach 2 Monaten oder ca. 488 Liter Wasser, wechseln sollte. Ich denke, meiner hat sein Soll schon bald erf√ľllt- jedenfalls best√§tigt dies die Anzeige am Beh√§lter.

Ich hoffe, dass euch mein Artikel wieder gut gefallen hat. Vielleicht findet der ein oder andere Leser hier auch eine Verbesserung f√ľr seine Gesundheit. Das w√ľrde mich wirklich freuen, wenn ich euch diesen Tipp gegeben habe und es euch danach besser gehen w√ľrde. Oder habt ihr wohlm√∂glich auch gleich gute Erfahrungen in dieser Art gemacht? √úber eure Feedbacks freue ich mich jetzt schon- Eure Krabbe ‚̧Logo Vital EnergyIhr findet Vital Energy auch auf Facebook  und auf Instagram. Schaut doch mal vorbei!

 


Einen ganz lieben Dank an die Firma Vital Energy f√ľr die gro√üz√ľgige Unterst√ľtzung unseres Bloggertreffens bei Silke H√∂cker in Bremen und die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung dieses tollen Testprodukts. ‚̧

 

Umweltfreundliche Sch√§dlingsbek√§mpfung mit #Aeroxon! #K√∂nnte rechtlich gesehen Werbung enthalten#

IMG_20170418_163440

Kaum weht drau√üen ein laues L√ľftchen, schon kommen sie aus ihren L√∂chern gekrochen- die vielen, kleinen Krabbeltierchen, die sich wieder an die frische Luft trauen. Manchmal finden sie allerdings auch auf ihrer Entdeckungstour das ein oder andere Areal, das nicht f√ľr sie bestimmt ist. So finden wir dann einige von ihnen in unserem Zuhause wieder.

Da hei√üt es dann schnell sein- vor allen Dingen, wenn die Tierchen sich an unseren Nahrungsmitteln zu schaffen machen. So kann es schnell vorkommen, dass es sich die ungew√ľnschten G√§ste in unseren Vorr√§ten zu bequem machen und bald der ganze Wohnraum betroffen ist.

Die Firma AEROXON hat es sich zur Aufgabe gemacht Schädlinge umweltfreundlich zu bekämpfen. Das große Sortiment umfasst Lösungen gegen fliegende und kriechende Insekten, Motten, Befall im Garten und landwirtschaftlichen Bereichen und hilft mit Produkten bei der Vorsorge.

Alles begann im Jahre 1909 damit, dass ein schwedischer Bonbonfabrikant (Theodor Kaiser) die Idee f√ľr einen h√§ngenden Fliegenf√§nger verwirklichte und damit den Grundstein f√ľr das Unternehmen legte. Heute f√ľhrt der Urenkel (Thomas Updike) des Gr√ľnders dieses Unternehmen und hat √ľber 30 Produkte im Sortiment anzubieten.

Das Besondere an diesen Produkte jedoch ist, dass sie an jedem Ort unbedenklich eingesetzt werden k√∂nnen. Die nat√ľrlichen Inhaltsstoffe zur Bek√§mpfung der Sch√§dlinge sind biologisch unbedenklich und somit auch im Nahrungsmittelbereich einsetzbar.

Darum war ich auch total begeistert, dass Sille von Produkttesterin Sille uns auf unserem Bloggertreffen in Bremen mit diesen Produkten √ľberraschte. Aeroxon war als gro√üz√ľgiger Sponsor dabei und hat uns jede Menge Produkte zur Verf√ľgung gestellt, auf die ich nun kurz eingehen werde:

Hat man diese drei Produkte im Haus, haben Fliegen keine Chance auf ein langes Leben. Es handelt sich um drei Produkte, die man an die Fensterscheiben anbringt. Sie enthalten Lockstoffe von denen die Fliegen Gift aufnehmen und so verenden. Schon viele Male vorher hatte ich mir diese Klebeartikel zugelegt und bin immer noch √ľberrascht √ľber die tolle Wirkung. Die Dinger halten tats√§chlich monatelang und geben keinen f√ľr uns Menschen wahrnehmbaren Geruch ab. Au√üerdem sind die Streifen kaum sichtbar. Die mit Motiv sind dagegen sehr dekorativ und √§hneln einem Window-Color-Bild.

Wer einmal einen Mottenbefall im Hause hatte, wird die Viecher wohl ewig verfluchen. Sie suchen sich meist den Weg in die Speisekammer, oder machen sich an unseren Kleiderschr√§nken zu schaffen. Hier hat die Firma etliche L√∂sungen f√ľr jeden Geschmack und jeden erdenklichen Befall von Motten zu bieten. Gerade die Kleiderschutzvariante hat sich in der Vorbeugung bestens bew√§hrt. Schon meine Omi hatte in Schr√§nken auf dem Dachboden, wo sie alte Klamotten aufbewahrt hat, immer eine Mottenkugel oder Mottenpapier parat.

IMG_20170418_164603

Dieses kleine S√§ckchen hat es in sich- h√§ngt man es in den Kleiderschrank duften Kleidungsst√ľcke ein viertel Jahr lang nach Lavendel. Ich finde den kleinen Sack auch √§u√üerst dekorativ f√ľrs Badezimmer. Sicherlich ist er universell einsetzbar. So hat der Muff hier keine Chance mehr.

IMG_20170418_164113

Diese kleine K√∂derdose befreit uns vor Ameisenbefall. Es gibt sie auch in anderen Varianten. Zum Beispiel f√ľr die l√§stigen Silberfische, die sich gerne mal in feuchten R√§umen oder Schr√§nken breit machen, gibt es auch ein derartiges D√∂schen.
Aber nicht nur diese Artikel sind hier zu haben.Ob Mausefallen, Biotonnenschutz oder Fliegenklatschen- hier findet man allerlei Hilfe f√ľr die Abwehr von ungeliebten Mitbewohnern. Ihr findet Aeroxon-Artikel in gut sortierten Warenh√§usern. Ich habe sie schon bei Edeka und auch im Baumarkt gekauft. Die Preise sind allesamt sehr g√ľnstig f√ľr diese √§u√üerst effektiven Helferchen und ich kann euch besonders die K√∂derdosen und die Fliegenaufkleber f√ľrs Fenster empfehlen, da ich hier besonders gute Erfahrungen damit gemacht habe.

Habt ihr pers√∂nlich auch schon Erfahrungen mit den Produkten von AEROXON gemacht? Wenn ja, w√ľrde mich brennend interessieren, welche ihr schon einmal gekauft habt. Ich freu mich auf eure Feedbacks. Wir lesen uns- Eure Krabbe ‚̧

#bloggertreffenbremen #kostenlosetestprodukte #Könnte rechtlich gesehen Werbung enthalten.
——————————————————————————–
Einen ganz lieben Dank an die Firma Aeroxon f√ľr die tolle Unterst√ľtzung unseres Bloggertreffens bei Silke H√∂cker in Bremen und die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung dieser tollen Produkte!<3

Nun kommt die Wahrheit ans Licht! #Soehnle-Fitness-Waage von #Leifheit!

IMG_20170501_201310

Wir alle kennen die Firma LEIFHEIT und jeder hat mindestens einen Artikel aus dem Sortiment dieser Firma im Hause. Unter dem Slogan „Immer eine Idee besser“ findet ihr eine gro√üe Auswahl an Artikeln in den Bereichen Sauberkeit zu Hause, W√§schepflege und – Aufbewahrung und clevere Ideen f√ľr die K√ľche. Mein B√ľgelbrett von Leifheit ist mittlerweile schon altertumsgesch√ľtzt und wird mich wohl bis an mein Ende begleiten. Schon meine Oma und meine Mutter wussten Leifheit-Artikel zu sch√§tzen und haben mir bei Einzug in meine erste Wohnung so einiges davon vermacht.

Die Wenigsten wissen allerdings, dass die bekannte Firma SOEHNLE ein Tochterunternehmen von Leifheit ist. Soehnle hat sich besonders durch ihre tolle Auswahl an K√ľchen- und Personenwaagen einen guten Namen gemacht. So hatten wir dann auch das Gl√ľck, dass wir aufgrund unseres Bloggertreffens bei Produkttesterin Sille in Bremen eine Waage von Soehnle durch den Sponsor LEIFHEIT testen durften. Jeder durfte sich eine Waage aussuchen, da uns sechs verschiedene Modelle zur Verf√ľgung gestellt wurden. Obwohl die Waage an sich ja nicht mein bester Freund ist, musste ich wohl demn√§chst der puren Wahrheit meines Gewichts ins Gesicht sehen:

Ich habe mich f√ľr eine tolle Fitness-Waage entschieden. Und zwar f√ľr die PWD-SHAPE-SENSE-CONTROL-FITNESSWAAGE von Soehnle. Sie sprach mich schon optisch sofort an.

IMG_20170501_181949

 

Die Waage sieht nicht nur optisch edel und schick aus- sie hat es auch in sich! Sie ist aus  schwarzem Sicherheitsglas gefertigt und ultraflach. Sie hat eine Tragkraft von bis zu 180 kg und zeigt mit einer Genauigkeit von 100g nicht nur das K√∂rpergewicht, sondern auch den K√∂rperfettgehalt und den Wassergehalt des K√∂rpers an. Bis zu 8 Mitnutzer k√∂nnen hier ihre pers√∂nlichen Daten eingeben und f√ľr die n√§chste Nutzung speichern. Aufgrund des gro√üem Displays kann man die Daten auch ohne Brille leicht ablesen. Die Waage steht rutschfest auf ihren Beinen und hat eine sehr gro√üe Stellfl√§che- das gef√§llt mir sehr gut!

Die Fitness-Waage ist zu dem auch noch äußerst energiesparend. Dadurch, dass sie sich erst beim darauf stellen einschaltet und sich selbstständig nach der Nutzung wieder abstellt, hält die mitgelieferte Batterie bei zweimaliger, täglicher Nutzung ca. zwei Jahre. Durch eine Kindersicherung lässt sich diese Batterie auch nicht so einfach entfernen.

Die mitgelieferte Beschreibung ist einfach und schnell zu verstehen. So l√§sst sich die Waage in wenigen Handgriffen mit den pers√∂nlichen Daten einstellen. Lediglich der Speicherplatz (1-8 Personen), die K√∂rpergr√∂√üe das Alter und das Geschlecht m√ľssen hier eingegeben werden, um die Analyse der Waage in Gang zu setzen. Ich habe selten so eine kurze und leicht zu verstehende Anleitung in H√§nden gehabt. Das musste ich hier unbedingt noch mal positiv erw√§hnen. Die Anleitung ist nat√ľrlich in verschiedenen Sprachen √ľbersetzt und l√§sst sich bei Verlust auch hier auf der Serviceseite von Soehnle per PDF abrufen.

Auf diese Waage gewährt Leifheit & Soehnle eine dreijährige Garantie- das ist äußerst verbraucherfreundlich!

Mein Fazit zu dieser Personenwaage f√§llt kurz und b√ľndig, wie die mitgelieferte Beschreibung, aus: Total schick, leicht zu bedienen und leider auf 100g genau- viel zu ehrlich. Eine wirklich tolle Waage, die meine Erwartungen noch √ľbertroffen hat. Sie hat meine volle Kaufempfehlung!

Auf der Internetseite von SOEHNLE findet ihr weitere tolle Personenwaagen , K√ľchenwaagen , Wohlf√ľhl- und W√§rmeprodukte und alles f√ľr ein gesundes Raumklima .

Auf der FACEBOOKSEITE von LEIFHEIT und auf der FACEBOOKSEITE von SOEHNLE finden regelm√§√üig Aktionen und Gewinnspiele statt. Schaut doch einfach mal dort vorbei!


 

Und ihr Lieben- konnte euch mein Bericht von dieser Waage √ľberzeugen? Besitzt ihr auch eine Digitalwaage f√ľr die Messung von Fett- und Wassergehalt eures K√∂rpers, oder reichen euch die ehrlichen Kilos schon aus? √úber eure Feedbacks freue ich mich wie immer sehr- Eure Krabbe ‚̧

#bloggertreffenbremen


Einen ganz lieben Dank an die Firma Leifheit f√ľr die tolle Unterst√ľtzung unseres Bloggertreffens bei Silke H√∂cker in Bremen und f√ľr die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung dieser tollen Personenwaage!

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Farbe und Freude in der K√ľche- K√ľchenhelfer von #Kochblume.de #Werbung¬†

IMG_20170418_161500

Na so macht Kochen Spa√ü! So bunt kann das Leben rund um die K√ľche sein. Auf unserem Bloggertreffen bei Produkttesterin Sille in Bremen, war auch die Firma Kochblume als Sponsor vertreten.

So gab es allerlei Buntes f√ľr die K√ľche f√ľr uns. Ich habe mir einen Flex- Wender in giftgr√ľn und einen Saucenl√∂ffel in leuchtendem Blau ausgesucht, weil ich dieses Paar auf Anhieb toll fand.

Beide Teile sind au√üen aus Silikon mit einem Edelstahlkern und k√∂nnen somit f√ľr jedes Kochgeschirr genutzt werden, ohne dabei Schrammen zu hinterlassen. Sie sind tats√§chlich bis 300 Grad hitzebest√§ndig und bleiben sogar bei bis zu -40 Grad in Form. Beide haben eine L√§nge von 30cm und liegen ganz toll in der Hand.

Auf der Seite von Kochblume findet ihr noch viele, verschiedene K√ľchenhelfer, die euch das Kochen und Backen erleichtern. Schaut doch einfach mal vorbei und entdeckt die bunte Vielfalt von diesen tollen Helferchen.

Mir haben meine zwei Farbtupfer auf jeden Fall das Kochen bunter gemacht. Das schreit nach mehr! Gefallen sie euch auch so gut? √úber eure Feedbacks freue ich mich jetzt schon. Eure Krabbe ‚̧

#bloggertreffenbremen


Einen ganz lieben Dank an die Firma Kochblume f√ľr die Unterst√ľtzung auf unserem Bloggertreffen bei Silke H√∂cker in Bremen und f√ľr die kostenlose und bedingungslose Bereitstellung dieser tollen Produkte! ‚̧

 

 

Bester Kaffeegenuss auf ¬†einfachste Art zubereiten?!: „Leysieffer-Kaffee-Premium-Kapselmaschine“!!! #Werbung¬†

wp-1486979243473.jpg

Als echte Ostfriesin trinke ich ja meist ein Tässchen Tee. Aber ab und an benötige auch ich mal ein Käffchen, um mir durch das Koffein einen kleinen Energiestoß zu holen.

Bei mir sah das bislang so aus, dass ich meinen Porzellanfilter und meine Kaffeekanne rauskramen musste, Wasser zum Kochen gebracht habe und den Kaffee frisch aufgebr√ľht habe. Meist ist es dann aus Bequemlichkeit beim Tee geblieben.

Das hat sich aber schnell ge√§ndert, seit dem ich vor einigen Tagen Post von Leysieffer bekommen habe. In dem Paket befand sich n√§mlich meine neue Kapselmaschine von Leysieffer .

Zus√§tzlich waren drei Pakete Kapseln in verschiedenen Geschmacksrichtungen (Crema, Ristretto und Lungo) an Bord. Also konnte ich meine neue Mitbewohnerin nicht nur gleich auspacken – sondern auch gleich  Kaffee damit kochen.

Die Maschine wird in einem sch√∂nem Geschenkkarton geliefert:

wp-1486982302729.jpg

Darin ist sie sicher von einer Ma√üpappe umgeben und l√§sst sich dadurch auch leicht aus dem Karton entnehmen.

Die Maschine ist schon vollständig aufgebaut:

Zun√§chst habe ich den Wassertank entnommen, um ihn auszusp√ľlen und mit Wasser zu bef√ľllen. Das gestaltet sich sehr einfach. Man kann ihn am hinteren Teil der Maschine mit leichtem Zug nach oben abnehmen. Was mir gleich aufgefallen ist, ist dass der Tank eine tolle gro√üe F√ľllmenge vorzuweisen hat (Fassungsverm√∂gen 1 Liter). Der Beh√§lter ist sehr stabil und aus hartem Kunststoff gefertigt. Nach dem Bef√ľllen, l√§sst er sich federleicht wieder auf die Maschine stecken.

Stecker rein- und es konnte los gehen.

wp-1486982674422.jpg

Vor dem ersten Gebrauch habe ich allerdings zun√§chst eine Tasse mit hei√üem  Wasser durchlaufen lassen, um eventuelle industriell bedingte Verunreinigungen zu beseitigen.

Dazu habe ich das Ger√§t am Schalter angestellt, eine Tasse auf die Abtropfschale gestellt und oben auf dem Ger√§t die linke Taste f√ľr den kleinen Kaffee gedr√ľckt. Nach noch nicht einmal einer Minute war die Maschine betriebsbereit und das Wasser lief hei√ü in die Tasse.

Jetzt sollte es aber einen richtigen Kaffee geben. Also w√§hlte ich mir eine Kapsel aus, √∂ffnete den oberen Hebel an dem Ger√§t und steckte die Kapsel in die Vorrichtung. Danach dr√ľckt man den Hebel wieder nach unten und sp√ľrt einen leichten Widerstand. Die Kapsel wird dadurch durchl√∂chert, um den Kaffee mit dem Wasser in Verbindung bringen zu k√∂nnen.

Der Kaffee l√§uft z√ľgig durch. Was mir beim Ausprobieren sofort positiv aufgefallen ist, dass die Maschine in Betrieb sehr leise ist. Der Kaffee in der kleinen Tasse (50 ml, oben am Ger√§t die linke Taste) schmeckt stark wie ein Expresso- da musste ich doch eine gr√∂√üere Tasse probieren (100 ml, oben am Ger√§t die rechte Taste). Die schmeckte mir dann wirklich sehr gut! Der Kaffee kommt frisch gebr√ľht und sehr hei√ü aus der Maschine. Alle drei Kaffeesorten haben mir gleich gut geschmeckt und hatten ein tolles Aroma. Die Maschine zaubert einen vorz√ľglichen Kaffee, der hei√ü, geschmackvoll, mundig und kein bisschen bitter ist.

Sp√§ter habe ich mir dann noch einen Milchkaffee gemacht. Dazu muss man das Abtropfbeh√§ltnis entfernen, um ein gro√ües Glas oder eine gro√üe Tasse unterzustellen. Hierzu kann man sogar die F√ľllmenge individuell einstellen. Dazu muss man die Taste f√ľr die gew√ľnschte Tasse (kleiner oder gro√üer Kaffee) l√§nger halten und wenn die gew√ľnschte Menge in der Tasse ist, erneut auf die Taste dr√ľcken, um den Br√ľhvorgang zu stoppen.

Alle Teile, die eventuell mit Kaffee in Ber√ľhrung kommen k√∂nnten, lassen sich sehr leicht vom Ger√§t trennen und s√§ubern.

Die Auffangschale f√ľr die gebrauchten Kapseln ist sehr ger√§umig (es passen ca. 10 Kapseln hinein). So muss man sie nicht jedes mal nach einem Kaffee entleeren. Das fand ich auch klasse.

Mein Fazit zu dieser Maschine:

Ganz ehrlich? Ich h√§tte nie gedacht, dass eine Kapselmaschine solch einen leckeren Kaffee produzieren k√∂nnte. Die Bedienung des Produkts ist sehr einfach, man kann sie ultraleicht s√§ubern und in k√ľrzester Zeit den besten Kaffee zaubern. Zu dem sieht die Maschine auch noch richtig edel aus. Ein tolles, geschmackvolles und schlichtes Design, das in jeder K√ľche eine gute Figur macht. Da bin ich doch echt mal sehr √ľberrascht und total √ľberzeugt worden. Jetzt gibt es aber regelm√§√üig einen Kaffee bei mir- da k√∂nnt ihr stark von ausgehen.

Falls ihr nun auch Lust auf einen anst√§ndigen Kaffee habt, schaut doch mal bei Leysieffer.com vorbei. Da gibt es momentan ein tolles Starterset mit ganz viel Zubeh√∂r (Kapseln, Gl√§ser und Co.) im Angebot. Die Maschine gibt es √ľbrigens in der Farbe Silber, Schwarz und Rot.

Nutzt ihr zu Hause auch eine Kapselmaschine? Seid ihr mit der Zubereitung und der Handhabung auch so gut zufrieden? √úber eure Antworten freue ich mich immer sehr, wie ihr bereits wisst. Ich w√ľnsche euch allen einen sch√∂nen Tag und mach mir nun erstmal einen Kaffee- Eure Krabbe ‚̧


 

Hier noch ein paar technische Daten zur Maschine:

Nennspannung                    220-240 V – 50/60 HZ

Nennleistung                        1000 Watt

Energiespar-Modus            0,5 Watt

Ma√üe Grundger√§t                 125 (b) x 381  (t) x 242 (h) mm

L√§nge Netzkabel                   max. 1 m

Gewicht (ohne Wasser)      3,8 Kg

Inhalt Wassertank               max. 1 Liter

Materialien                            Kunststoff

Funkentst√∂rt                         Nach EU-Norm

Zulassung/Konformit√§t      CE, GS / RoHS


Einen herzlichen Dank an Herrn Bruhn von Leysieffer f√ľr diese wundervolle Maschine. ‚̧

#Gewinnspiel „Stilvoll Kaffee trinken- trotz Thermoskanne?“ #Rotpunktkanne #Werbung¬†

wp-1484643390680.jpgSeid doch mal ehrlich- Thermoskannen sind zwar √§u√üerst praktisch, aber meistens haben sie absolut keinen Stil. Sie sind zweckm√§√üig, meist schlicht und mehr oder weniger funktionell. Das war¬īs.

Irgendwie hatte ich es satt, dass meine Kaffeetafel mit diesem unsch√∂nem Anblick gedeckt werden musste. Da kam mir ein Gewinnspiel auf Facebook in die Quere, bei dem es eine Einhornkanne zu gewinnen gab. Mensch- wenn die Firma Rotpunkt solche aktuell gefragten Kannen im Sortiment hat, dann w√§re ja sicherlich auch etwas f√ľr meinen Geschmack dabei…hoffte ich doch inst√§ndig!

Ich machte mich auf die Suche auf die Facebookseite Rotpunkt und wurde dort auch f√ľndig, was den Internetshop von Rotpunkt angeht. Und ganz ehrlich- ich war wirklich positiv √ľberrascht. Eine solche Auswahl von wundersch√∂nen Thermoskannen, habe ich noch bei keinem Anbieter gesehen! Ich habe mich sofort in die Isolierkanne „Ein Traum aus 1001 Nacht“ in sparkling Black verliebt.

wp-1484212794144.jpg

Ein wundersch√∂nes Einzelst√ľck, das besonders bei meinen Sammeltassen eine gute Figur macht. Die musste ich doch einfach mal testen! Ein paar Tage sp√§ter klingelte dann auch schon der Postbote.  Nicht nur die Kanne war an Bord,  es war noch mehr im Paket zu finden:

wp-1484212722002.jpgDarin enthalten war wie gesagt nicht nur die tolle Kanne, sondern auch noch ein Paket Rotpunkt-Bio-Kaffee und ein stylischer Muck der Fima mit tollem Logo.

Noch am gleichen Tag habe ich mir in meiner neuen Kanne einen frischen Filterkaffee aufgebr√ľht (Ein Porzellanfilter l√§sst sich perfekt darauf platzieren und findet sicheren Halt!). Der Kaffee schmeckte tats√§chlich nach fast 2 Stunden noch richtig frisch, kein bisschen bitter und war immer noch hei√ü! Einfach top! Ich denke, ich habe meine Lieblingskanne gefunden. Sie passt sich wirklich jedem Geschirr in meinem Hause an, sieht richtig klasse aus und ist sehr zuverl√§ssig, was die Warmhaltung von Getr√§nken angeht. Ich bin begeistert!

Die Kanne ist √ľbrigens preislich gar nicht mal so hoch! Sie kostet im Shop 27,95 Euro. Den Muck/ die Tasse findet ihr HIER f√ľr 19,95 Euro und den Kaffee findet ihr in K√ľrze ganz neu im Sortiment (eine tolle Biomischung- lasst euch √ľberraschen!)

 

Gewinnspiel

Da ich meine Freude gerne mit euch teilen m√∂chte, verlose ich nat√ľrlich etwas von meinem Gl√ľck!

Heute k√∂nnt ihr diese tolle Tasse mit einem Paket Rotpunkt-Bio-Kaffee bei mir gewinnen!

wp-1484647366675.jpgAlles was ihr daf√ľr tun m√ľsst:

Bitte gebt meinem Beitrag ein Like, wenn er euch gef√§llt und schreibt mir einen Kommentar zum Bericht, ob ihr euren Kaffee lieber schwarz, oder mit Zucker und Milch trinkt. Au√üerdem w√ľrde mich interessieren, ob ihr auch noch frisch aufbr√ľht, oder ihr eine Kaffeemaschine benutzt.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 27.01.2016 um 24.00 Uhr. Teilnahme ab 18 (oder Einverst√§ndnis der Erziehungsberechtigten) und nur f√ľr Teilnehmer mit deutscher Postadresse. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Gl√ľck ihr Lieben! Eure Krabbe ‚̧

Extra-Tipp – hier geht’s zum Einhorn-Gewinnspiel:

bei Rotpunkt auf Facebook

__________________________________________________________________

Vielen, lieben Dank an die Firma Rotpunkt f√ľr die kostenlose Bereitstellung dieses Produktpakets! Ihr seid die Besten! ‚̧

#Emsa-Produkttest: „My Bakery Plus“ #Werbung¬†

wp-1481299920708.jpg

Was f√ľr ein toller Partybuttler, den Emsa mir und 59 anderen Testpersonen ins Haus geschickt hat! Ein wahres Platzwunder und ein echter Hingucker! Ich durfte diesen neuen Artikel von Emsa testen: My Bakery Plus!

Dieser Behälter ist einfach genial zum Transportieren von Kuchen, Torten und Muffins. Aufgrund der integrierten Etagere lassen sich bis zu 24 Muffins gleichzeitig verstauen, ohne dass die Glasur oder die sonstige Dekoration zu Schaden kommt.

Falls man kleine T√∂rtchen und zus√§tzlich einen Kuchen transportieren m√∂chte, legt man einfach auf die untere Etagere die mitgelieferte Tortenplatte, die sich mit wenigen Handgriffen aufsetzen l√§sst.

Der Deckel ist gr√∂√üenverstellbar. So l√§sst er sich durch ruckartiges Auseinanderziehen auf die doppelte H√∂he vergr√∂√üern. F√ľr mich war die Handhabung hier sehr einfach.Entfernt man die Etagere und nutzt die Tortenplatte, kann man mit hohem Deckel eine dreist√∂ckige Torte transportieren,  mit Etagere bis zu 24 Muffins, oder kombiniert einen Kuchen und 9 Muffins.

Auf die niedrigste H√∂he reduziert passt auf die Tortenplatte wunderbar ein Obstboden, oder ein flacher R√ľhrkuchen, um alles an den Wunschort zu transportieren. Der Deckel wird durch einen Klickverschluss am Boden befestigt. Die Halterung ist sehr stabil und l√§sst sich nur mit etwas Kraftaufwand √∂ffnen. Also muss man hier keine Angst haben, wenn man den Tragegriff nutzt- der Beh√§lter wird den Inhalt nicht freiwillig hergeben! Je √∂fter man den Klickverschluss nutzt, desto mehr Gef√ľhl bekommt man daf√ľr. Beim ersten Mal ist es gar nicht so einfach ihn zu √∂ffnen, weil man Angst hat, dass man etwas abbrechen k√∂nnte. Keine Panik- ruhig etwas mehr Gewalt anwenden! Das Teil ist stabil!!

Ich bin nicht nur von der Funktionalit√§t des My Bakery Plus begeistert- Die Optik ist einfach wundersch√∂n! Ich mag die Pastellfarbe sehr gern. Der Deckel in Glasoptik ist wirklich sehr geschmackvoll und das ganze Teil ist schlicht und sehr schick verarbeitet. Die Idee der Etagere ist f√ľr mich der echte Hingucker. Ein ganz tolles Bild, wenn man sie mit den bunten Muffins darauf auf die Tafel stellt.

Was nat√ľrlich bei einer Anschaffung dieses Multitalents bedacht sein sollte ist, dass der Butler schon seinen eigenen Platz ben√∂tigt. Ich packe ihn nach Gebrauch immer wieder in den stabilen Originalkarton und lege ihn ummantelt mit einer M√ľllt√ľte auf¬īs Kellerregal. Wer nur eine begrenzte Unterbringungsm√∂glichkeit hat, wird manchmal Schwierigkeiten haben, den Karton aus den Augen zu bekommen. Aber das sollte ja jeder f√ľr sich entscheiden.

Kaufen k√∂nnt ihr ihn im Fachhandel oder ganz bequem von zu Hause aus im Internet. Ich habe ihn hier zum Beispiel auf Anhieb ganz g√ľnstig bei Amazon gefunden.

Mein Fazit zu diesem Produkttest:

Ich wollte ihn, ich bekam ihn- und ich bin schwerst begeistert von meinem neuen Freund der K√ľche! Funktionell einwandfrei zu handhaben, sehr stabil in der Ausf√ľhrung, sicher im Transport und optisch einfach toll! Ein wunderbarer neuer Schatz, den ich sehr oft in Gebrauch nehmen werde.

Und wie findet ihr meinen „Neuen“? Seid ihr neugierig auf das neue Produkt von Emsa geworden, oder w√§re das eher nichts f√ľr euch? Auf eure Feedbacks bin ich sehr gespannt. Eure Krabbe ‚̧


Ein gro√ües Dankesch√∂n an Emsa f√ľr die kostenlose Bereitstellung des Produkts zu Testzwecken. ‚̧